“Tag des Baumes 1953”

Wanderjugend im Einsatz

Bäume gepflanzt wurden immer wieder auf der Sennigshöhe. Der früheste Beleg ist diese kleine Bilderserie aus dem Jahre 1953, welche die damals zahlreiche Wanderjugend voller Eifer beim Pflanzen zeigt.

baum1953

Diese Aufnahme aus dem Archiv Gisela Renner zeigt die Alexandrinenhütte im Zustand von 1953, der im wesentlichen noch dem Orginalzustand entsprach, also ohne den Anbau. Das Gelände ist noch wesentlich kleiner, wie die Ackerfurchen zeigen. Offensichtlich ist diese Aufnahme im zeitigen Frühjahr entstanden. Das Foto entstand von erhöhtem Standpunkt, vielleicht von einem Baum aus. Erweitert wurde das Hüttengelände unter dem Vorsitz von Ernst Eckerlein (1965 - 1974. 

1953_

Der damalige 1. Vorsitzende

Carl Escher

Die folgenden Aufnahmen zeigen die “Pflanzaktion”, es handelt sich um die Schößlinge von Nadelbäumen.

1953__
1953311
1953313
[home] [Wegweiser 1] [Thüringerwald-Verein] [Heimatgeschichtliches] [Fotogalerien] [Kommentare] [Dörfles-Esbach] [Statistik] [Jülich - Cleve - Berg] [sitemap] [Farnkraut online] [Das öde Haus] [Wappen] [Urheberrecht] [Johann Casimirs letztes Geheimnis] [Wappen]