Anbau 1969

Wenn wir Außenaufnahmen der Hütte aus den Anfangsjahren betrachten, so  stellen wir fest, dass  aus der südlichen Richtung der Blick durch  die überdachten Veranden nach hinten frei war. 

Dieser Zustand änderte sich 1969, als der Anbau an die Hütte errichtet wurde.  Dieser Anbau diente dazu, den Wirtschaftsteil zu erweitern und auch  Toiletten. Das Blockhaus stand zu diesem Zeitpunkt bereits.

süd
DSCN0126hütte1962
Anbaufweb
[home] [Wegweiser 1] [Thüringerwald-Verein] [Heimatgeschichtliches] [Fotogalerien] [Kommentare] [Dörfles-Esbach] [Statistik] [Jülich - Cleve - Berg] [sitemap] [Farnkraut online] [Das öde Haus] [Wappen] [Urheberrecht] [Johann Casimirs letztes Geheimnis] [Wappen]