[home]

Können Sie auch ohne Verein wandern? Im Prinzip ja, aber viele Vorleistungen wurden von uns erbracht, z. B. mehr als 400 km markierter Wanderwege; Zuarbeit für Wanderkarten verschiedener Verlage, nicht zuletzt die Alexandrinenhütte - drum auf zur Mitgliedschaft (anklicken!)

Durch Bad Rodach und Umgebung

 Zur Wanderung während der Woche fuhr man am Dienstag, dem 27. April 2010, mit der Bahn nach Bad Rodach.

 Beim "Storchenturm" begrüßte der Wanderführer die Teilnehmer mit dem Gedicht von Friedrich Rückert "Idylle Rodach", das seinerzeit seinem Freund Christian Hohnbaum gewidmet worden war:

Preisen will ich hier nicht die Behaglichkeit oder die Stille oder die freie Luft oder den freieren Sinn,

sondern die Fluren umher, die fruchtbaren, die es umgeben, sie sind der eigenste Schatz, den es besitzt und benutzt.

Also reichliche Quellen des himmlischen Überflusses strömen auf dieses Gebiet;

aber der irdische Fluss, der durchhin sich schlängelt, ein winziger, nennt sich Rodach, der Taufpate der Stadt, welcher den Namen ihr lieh.

 Die Wanderung führte über die Hirschmühle zunächst nach Roßfeld und von da zu der außerhalb liegenden Altmühle. Hier wurde bei einer kurzen Stehrast das alte, immer noch laufende Mühlrad besichtigt.

 Inzwischen war es etwas wärmer geworden. Es ging hinüber nach Lempertshausen. Kurz vor der Ortschaft wurde an einer Feldscheune eine kurze Rast mit Trinkpause eingelegt. Der weitere Weg führte auf der Landstraße b^gan in Richtung Heldritt. Nach dem Aussiedlerhof wurde nach rechts abgebogen. Auf einem Feldweg erreichte man schließlich wieder Bad Rodach. Durch den Pfarrhof ging es dann über den neu hergerichteten Marktplatz hinunter Richtung Sportplatz. Im Gasthaus "Zum lustigen Kegeler"' fand die Schlusseinkehr statt. Die Wanderfreunde ließen es sich gut schmecken.

 Nach etwa zweistündigem, gemütlichem Aufenthalt fuhr die Gruppe - bis auf ein paar Autofahrer -  mit der Regionalbahn wieder nach Coburg zurück.

rp,

 

[home] [Wegweiser 1] [Thüringerwald-Verein] [Heimatgeschichtliches] [Fotogalerien] [Kommentare] [Dörfles-Esbach] [Statistik] [Jülich - Cleve - Berg] [sitemap] [Farnkraut online] [Das öde Haus] [Wappen] [Urheberrecht] [Johann Casimirs letztes Geheimnis] [Wappen]