Ein modernes Hochleistungsobjektiv (hier NIKKOR 80-400) ermöglicht eine konzentrierten Perspektive und eine neue Sichtweise.....

DSC_3118

Das Gymnasium Casimirianum, erbaut ab 1601 unter Herzog Johann Casimir durch Peter Sengelaub Besonders bemerkenwert sind die Schmuck-Giebelerker an der Nordseite.

Der Bauherr; Herzog Johann Casimir, ist als Statue dargestellt; ursprünglich ausgeführt von Nicolaus Bergner, Dessen Statue wurde 1628 durch Vitus Tümpel ersetzt (Lehfeldt/Voss)

 

DSC_3097
DSC_3092
DSC_3102
DSCN3923

Große Staatswappen von Herzog Johann Casimir (oben) und seiner 2. Gemahlin Margareta von Braunschweig-Lüneburg (unten)

DSCN3924