fährmannbamberg

Regnitzfähre an der Regnitz, Nähe Bug, Anfang 60er Jahre. Bis zum Bau neuer Brücken im Zuge des Baus der Schifffahrtsstraße Rhein-Main-Donau waren Fähre ein ernstzunehmendes Beförderungsmittel, nicht etwa Touristengag. Wie auf diesem alten Foto zu ersehen, wurden sogar Kinderwägen diesem Transportmittel anvertraut.  An eine solche Fähre erinnere ich mich auch am linken Regnitzarm im Bereich des Schlosses “Concordia”, wie im Bildhintergrund gesehen zu haben.

Auch im Winter, wenn Eis oder gar Eisgang nicht zu stark waren, verkehrte die Fähre  wie hier bei Bug, wohl Anfang-Mitte der 50er Jahre.

 

fähre
Schloss Concordia 50er Jahre