Alle Kommentare geben ausschliesslich die Meinung und Einschätzung des Verfassers wieder, nicht eine Stellungnahme des Thüringerwald-Vereins Coburg.

Aufnahmen vom 22. Februar 2011. Frost war zurückgekehrt und hatte in einigen wenigen Tagen eine dünne Eisdecke wachsen lassen. Noch immer sieht die Wasserfläche vergleichsweise imposant aus, wenn auch der Wasserspiegel eindeutig gefallen ist. Man erkennt dies an den Treibgut-Ablagerungen am Ufer.

Goldbergsee Coburg
Goldbergsee Coburg im Winter 2011
Goldbergsee Coburg Winter
FKR_9841goldbsee

Kontakt   Impressum

Zur Gesamt-Übersicht der Website: sitemap