Das rekordverdächtige Wetter im September und zu Anfang Oktober des Jahres 2011 bescherte auch der Alexandrinenhütte einen “Goldenen Herbst” mit ebenso rekordverdächtigem Besuch. Den jeweils amtierenden Hüttendienst freilich forderte dies alles an Leistung ab. Dafür unser aller Dank!