DSC_2644k

Fotogalerien - Coburg- Stadt und Umland; Ansichten, Ereignisse  u. v. a. bitte auf Bild klicken!

Waltraud Wank erneut gekrönt

 

Julabend 2009

 

Die bisherige Wanderkönigin ist auch die neue!

Waltraud Wank, gerade 80 geworden,  dankte mit dem

Mundart-Vortrag "Die Küppala" des unvergesslichen "Schursch" Eckerlein.

Gleich zweifach dürfen wir sie beglückwünschen!

Gebannt lauschten alle diesem Vortrag (Bild unten)

Gut besucht war der diesjährige Julabend

im Gemeindesaal

der Pfarrei "Heiligkreuz"

          

DSC_1978
DSC_1980
DSC_1979
DSC_1948

Zum Gelingen des Abends trugen kurze Vorträge von Gisela Renner, Hannelore Hartmann, Waltraud Wank und Detlef Bürger bei. Die musikalische Ausgestaltung oblag in gekonnter Weise Arno Ganß mit Akkordeon und Klavier. Das leibliche Wohl der Gäste erfolgte in "Eigenleistung"; Kuchen und weihnachtliches Backwerk von Annemarie Kaschny, Hannelore Hartmann, Johanna Eppler, Gisela Renner und Wolfgang Süße hat zum Gelingen ebenso beigetragen wie weitere HelferInnen zum Auf- und Abbau. In seinem Grußwort gedachte  3. Bgm. Hans-Heinrich Ulmann des ursprünglichen Sinns des Weihnachtsfestes. Jürgen Theile erinnerte  an die Zeit der "Wende" vor nunmehr 20 Jahren und seine persönliche Erlebnisse von damals.

Höhepunkt war einmal mehr die "Wanderpreis"-Verteilung:

Alte und neue Wanderkönigin:

Waltraud Wank, mit viel Beifall bedacht.

Es folgen: Ingrid Schwämmlein, Gisela Büttner, Harald Tischler, Wilhelm Bauer und Siegfried Stegner, Cäcilia Schorsch, Ursula Szynalski, Hannelore und Rudolf Hartmann, Reiner Probst, Karin Sinkse und Günther Völk, Renate Haenel, Harald und Isolde Gleichmann.

Wie üblich, empfingen die Preisträger ein Präsent aus der Hand von 1. Vorsitzenden Wolfgang Süße und 2. Vorsitzenden Klemens Mönnich.

In gemütlicher Runde klang dieser Nachmittag aus, draussen wartete allerdings Regen bei milden Temperaturen auf die "Heimkehrer".

DSC_1950
DSC_1952
DSC_1955
DSC_1958
DSC_1965
DSC_1968
DSC_1974