Thüringerwald-Verein Coburg: seit 100 Jahren für Sie im Dienste von Wandern, Naturschutz, Heimatpflege......zur .Mitgliedschaft (bitte anklicken!)

Der 18. Juni 2012 war ein sehr warmer Sonnentag, mit voller Sonne schon frühmorgends. Dann aber zog doch ein Regengebiet durch, und am See war es doch stark bewölkt.

DSCF0063

Auf dem “Butt” hatte es sich ein Stockentenpaar bequem gemacht...

DSCF0069
DSCF0074

Diese Aufnahmen entstanden mit der guten, alten Fuji S 2 pro und dem Nikkor DX 16-85. Dann aber Wechsel zur “D 300” mit Nikkor 80-400, und zu einem weiteren Stockentenpaar.

FKR_8712
FKR_8715
FKR_8686

In optischer Reichweite diese brütende Bleßralle. Zahlreiche andere Wasservögel hielten sich am unzugänglichen Westufer auf, in “Spektiv”-Distanz.

DSCN4464

Der Mündungsbereich der Effelder in den Froschgrundsee ist durch die Regenfälle der letzten Tage gut angestaut, Wasservögel aber wenig zu sehen....

FKR_8742

Auffällig ist der naturnahe und Artenreiche Grünlandbestand, mit dem der See und die Uferwege gesäumt ist. Rätsel gibt derweil diese auffällig - herbstbunt (?) gefärbte Blattpflanze auf.