Hofgarten2

Der sog. Kleine Rosengarten an einem schönen Spätsommer- oder Frühherbsttag der 80er Jahre (Analog-Dia) im Hintergrund
Kunstverein Pavillon.(link)
Unten Bronzeskulptur “Phryne” von Ferdinand Lepcke (1866 - 1909).  Phryne war eine legendäre Schönheit im alten Griechenland. Sie rühmte sich, an Schönheit der Liebesgöttin nicht nachzustehen und soll daher der Gotteslästerung angeklagt wordn zu sein, ihre Richter aber überzeugt haben, indem sie ihre Kleider ablegte (andere Version: diese Handlung soll ihr Verteidiger vollzogen haben. Ein dankbares Motiv für künstlerische Akt-Darstellungen.
 

Hofgarten1