Bamberger Kreuzweg

Kreuzwegstation “Schweißtuch der Veronika” - Aufnahme vor der Restauration. Lt. “WIKIPEDIA” handelt es sich um den ältesten erhaltenen Kreuzweg dieser Art in Deutschland. Allerdings - wenn ich mir die Abbildung auf “WIKIPEDIA” - Downl. 11/13 anschaue, dann finde ich meine Aufnahme, wohl in den 70er Jahren entstanden - irgendwie ausdrucksvoller und archaischer. Es ist natürlich auch eine Glücksache, gerade bei Plastiken, wie man die Beleuchtung antrifft. Dies lässt sich nur sehr bedingt im Voraus planen. Das Antlitz Christi kommt hier sehr gut zur Geltung.

Lt. “Dehio” Stiftung eines Heinrich Marschalk zu Rauheneck 1500 - Bamberger Werkstatt. Letzte Restaurierung 1974. Obige Aufnahme also älter.
Unten die gleiche Kreuzweg-Station, diesmal aus dem Nachlass meines Vaters Leonhard Bürger, 1918 - 1999. Entstanden Mitte der 50er Jahre. Der Zustand des Steinbildes war damals offensichtlich bemerkenswert gut. Gut auch der Aufnahmezeitpunkt mit der Beleuchtung, die insbesondere den genialen Faltenwurf betont.

Bamberger Kreuzweg - Vernonika -