FKR_1547

Mit den bereits angekündigten nächtlichen Arbeiten an der sogenannten Einschleifung der alten Bahnstrecke Coburg - Sonneberg zur ICE-Neubaustrecke ist es nun ernst geworden. Gesehen am 11.6. kurz vor 22 Uhr. Im Gegensatz zu früheren Gelegenheiten hält sich der Geräuschpegel in Grenzen.

FKR_1531
FKR_1532
FKR_1535
FKR_1540

Der beliebte, wenn auch nicht ganz ungefährliche Fußgänger-Bahnübergang Herzogsweg ist derzeit - Juni 2013 - geschlossen. Sollten hier wirklich einmal ICE-Züge fahren, wird der Bahnübergang ohnehin in dieser Form nicht bestehen bleiben können. Weder eine Brücke noch eine Unterführung lässt sich hier ohne weiteres bauen. Über eine Weiche, die hier entstehen soll, werden die Züge von der eingleisigen Bestandsstrecke auf die ebenso eingleisige Verbindungskurve geleitet werden, um dann über eine steile und enge Kurve an die Hochgeschwindigkeitsstrecke herangeführt zu werden. So weit mein Verständnis reicht, mündet die Einschleifung dort auf dem linken Fahrgleis (Richtung EF) und muss wahrscheinlich dann über eine weitere Weiche auf das rechte Fahrgleis Richtung EF wechseln. Möglicherweise sollen die “Lückenschluss”-Verbindungszüge Eisenach - Coburg auch noch das gleiche System nutzen.

Fototechnisch ist dies jedenfalls eine Herausforderung: an der “D 300” das gute, alte, analoge Nikkor 1,4/50, ISO 1600.

[home]

Kontakt   Impressum

Zur Gesamt-Übersicht der Website: sitemap