Neue Residenz Bamberg

Es ist nicht ganz leicht, den spätbarocken (oder frühest-klassizistisch -strengen?) Baukörper der Neuen Residenz einzufangen und dabei Linien und Perspektiven zu bewahren. Untypisch ist der assymetrische Aufbau; allerdings war ein weiterer Flügel geplant, wie aus den Steinen an der Kante links im Bild noch heute zu erkennen. Das Foto stammt wohl aus der Mitte der 70er Jahre, Parken war noch möglich. Noch etwas älter ist wohl das Foto von der großen Feitreppe unten, wie an den Frisuren zu erkennen.

Trepperes