102. Stiftungsfest auf der Sennigshöhe

 

Auf der Alexandrinenhütte bei Mirsdorf beging der Thüringerwald- Verein sein 102.Stiftungsfest. In dessen Rahmen wurden  verdiente Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

 

 

Den verdienten Mitgliedern überreichten Vorsitzender Wolfgang Süße und die 3. Orsitzenden Eva Bauer Urkunden, Verdienstnadeln und einenguten Tropfen Wein.

Foto: Hartan

 

Nachtrag: für diesen Zeitungsartikel danken wir der Redaktion "NEUE PRESSE". Ich war an diesem Tag leider durch eine, wenn auch kurze, Reise verhindert. Ich war in Köln, dort war die Wärme für Mai "rekordverdächtig"; auf der Sennigshöhe wird es etwas kühler gewesen sein, aber immer noch recht sommerlich.

-hdb-