Fotogalerien

DSC_7112
FKR_4546nk
FKR_4566nk

So ein Stiftungsfest war noch nie! Rote Felder zogen auf dem BR-Regenradar im Norden Bayerns von West nach Ost und das bedeutet: Starkregen höchster Intensität!

Auch das gab es 29 Jahre nicht! Wolfgang Süße, 1. Vorsitzender, konnte am Stiftungsfest nicht teilnehmen, krankheitshalber war er verhindert.

 

Improvisation war angesagt. Die beiden stellv. Vorsitzenden Klemens Mönnich und Evi Bauer gaben bekannt, wer alles für die Treue zum Thüringerwald-Verein Coburg zu ehren war. Sie verlasen zuvor Grußworte des 1. Vorsitzenden Wolfgang Süße, der nochmals sein Bedauern über seine krankheitshalber erzwungene Abwesenheit ausdrückte.

Eine Regenpause wurde für dieses Gruppenfoto genutzt.

Hütten-Gastraum und Blockhaus waren natürlich gut gefüllt. Man ließ sich die traditionelle Erbsensuppe und den eigens gebackenen Kuchen gut schmecken, bis sich der Kleinbus wieder gen Coburg in Bewegung setzte und die Privat-Fahrer eine kurze Regenpause nutzen. .

FKR_4594hundk

Ihn hat man nicht vor die Tür gejagt und so sieht es aus, wenn eine Regenwand auf die Sennigshöhe zukommt1

FKR_4610nk