[home]
DSC_1140

Sonst ist diese leuchtend grüne Wanze der Art “Grüne Stinkwanze” kaum zu sehen, weil sie sich nicht vom Hintergrund abhebt. Es heißt allerdings in “Steinbachs Naturführer Insekten - von Reichholf - Riehm, dass diese Arten im Herbst und Winter dunkler seien als im Frühjahr/Sommer und dass auch die Farbe von der Nahrungsaufnahme abhänge. Die oben abgebildete hat sich denn auch schon zu braun verfärbt. Gesehen und fotografiert mit NIKON D 300/ Tamron 2/60 am 7. 10. 2009 bei noch sommerlichem Wetter, Hintergrund Weinlaub. 

DSC_1142
DSC_1165
DSC_1178
DSC_1180