Fotogalerien

DSC_7112

Variante: zunächst auf dem “Großen Rundweg” ab Buchenrod, vor Watzendorf auf den südlichen Weg zum “Zauberer”, dann dann nach Watzendorf (Wegpunkt 49) und bei den Wegpunkten “27-28” wieder auf den Orginal-Weg; in Neuses a. d. Eichen direkt zum “Mühlberg” und zurück zum Ausgangspunkt - 14 km -

parkpl

Start am Parkplatz bei Buchenrod. - unten: ehem. Gemeindehaus von Buchenrod.

DSCN1384_DxO

Keller am Ortsausgang; bemerkenswert ist der Schlussstein auf dem Gewölbe!

DSCN1389_DxO
Runenstein

Runenstein (näheres anklicken)

DSCN1394_DxO
Blick nach Ziegelsdorf/Mauoleum
DSCN1403_DxO
Steinlegendenweg Wegpunkt 1
DSCN1408wp12

Unten: die “Wassergöttin” - ab Buchenrod ca. 1 Std.

DSCN1412wp13
DSCN1415_DxOwasserg
DSCN1420_DxO17
wp17

links - südwestlich - geht’s nun zum “Zauberer”, rechts - nordöstlich - zum “Taufstein”. Für diesmal wählen wir den Weg links, weil wir schnellstens nach Watzendorf zur Einkehr wollen

DSCN1424_DxO
DSCN1435_DxOzauberer
zauberer

In der vor - romantischen Zeit war die Natur oft voller Geheimnisse und Gefahren, besonders in der dunklen Jahreszeit. Licht war selten und kostbar, kein Wunder, dass die Menschen sich vor Gespenstern und Dämonen fürchteten.

DSCN1437_DxO
DSCN1438_DxO
Watzendorf Kirchturm

Bei Wegpunkt 49 queren wir nochmals die Fahrstraße “CO 25” und erreichen Watzendorf.

DSCN1440_DxO
DSCN1442_DxO

Die Kirche ist eine der bemerkenswertesten im Coburger Land mehr hierzu mit Klick auf "Kirchenvisitation"

Das Gasthaus “Ehrlicher” lädt zur Rast ein.

Gasthaus Ehrlicher Watzendorf

wird fortgesetzt.