DSC_2644k

Fotogalerien - Coburg- Stadt und Umland; Ansichten, Ereignisse  u. v. a. bitte auf Bild klicken!

Im fernen Osten

In Gefilde, die den Zuschauern bisher nur aus Reiseberichten in den Medien und nicht zuletzt aus der Kriegsberichterstattung bekannt waren, wurden diese beim Juni-Waldabend entführt. Wfr. Rudolf Hartmann zeigte einen Bildbericht über eine Reise nach Vietnam, die er im Februar dieses Jahres zusammen mit seiner Gattin durchgeführt hatte.

Der 1. Vorsitzende gab aber zunächst die üblichen Regularien bekannt. Zum Gedenken an die verstorbenen Wfr. Erika und Manfred Schneider erhoben sich die Anwesenden von den Plätzen. An die Geburtstage seit dem letzten Waldabend wurde ebenso erinnert wie an die durchgeführten Wanderungen sowie das Stiftungsfest. Auch die bevorstehenden Wanderungen sind angesprochen worden.

Dann aber gehörte die Aufmerksamkeit Wfr. Rudolf Hartmann. Der Thüringerwald-Verein geht mit der Zeit und hat erstmals den neu angeschafften “Beamer”, ein Projektionsgerät für digitale Fotos eingesetzt.

Der Referent leitete seinen Vortrag mit einigen Erläuterungen zu dem bereisten Land ein. Die Reise begann in Hanoi, dann wurde ein Bergvolk in Nordvietnam besucht. Es ging weiter mit der Halongbucht, Hue, den “Wolkenpass”, Mi Lai, Nathrang, Saigon, Cu chi, Tai ninh zum Mekong-Delta. Anschliessend statt vieler Worte einige Bilder aus dem Vortrag. 

Cham Tempel1

“cham”-Tempel

Ein- Säulenpagode Hanoi

Die “Ein-Säulen-Pagode” in Hanoi

Feierabendverkehr

Feierabendverkehr in Hanoi mit zahllosen Mopeds

Halongbucht

“Halong” - Bucht; unten: “trockene” Halong-Bucht

trockene Halongbucht
Hauptpost Saigon

Die Hauptpost von Saigon

im Mekongdelta

Im Mekongdelta

Der Vortrag zeigte keineswegs nur die üblichen “Sehenswürdigkeiten”, kulturelle Schätze, sondern auch das Alltagsleben der Menschen. Reicher Beifall zeigte das Interesse, auch an einer Fortsetzung, diesmal nach Kambodscha. Wolfgang Süße dankte im Namen aller.