Fotogalerien

DSC_7112

Das Wanderjahr 2011 des Thüringerwald-Vereins Coburg neigt sich langsam dem Ende zu. Im Bereich des “Steinlegendenwegs” hat der Verein immerhin vier Gruppenwanderungen durchgeführt, zwei im April, eine im Juni und eine im September. Dies führte u. a. zur Gaststättenbesuchen in Watzendorf (2 x), in Neuses a. d. E. und in Gossenberg (je 1 x). Der Thüringerwald-Verein hat im Bereich der “Eigensdörfer” selbst keine Wanderwege angelegt, diese werden randlich vom “Amtsbotenweg” und vom “Friedrich-Rückert-Weg” tangiert.